Unternehmen Produkte SHOP Events Presse/News Kontakt Impressum
Solarladegerät MPPT SOL-1 ....
oder: ...Wie erreiche ich bis zu 35% mehr Ausbeute?

EMPO-NI´s Maximum Power Point Tracking (MPPT) Solarladegerät SOL-1 für Solarpanels bis etwa 100W Größe kann alternativ neben der Standardfunktion des Ladens von 12V Akkus aus 12V Solarpanels ("Abwärtswandlung") als einziges Gerät auch einen 24V Akku aus einem 12V Solarpanel ("Aufwärtswandlung") laden.

EMPO-NI hat hier ein kleines Stück Grundlagenforschung betrieben und mit Hilfe moderner Mikroprozessortechnologie und einer neuartigen Topologie ein Ladegerät entwickelt, das automatisch die gewählte Wandlungsart erkennt und den Einsatzpunkt des Solarpanels mit MPPT bis zur höchsten Systemleistungsausbeute optimiert.

Auf diese Weise können Sie bis zu 35% mehr aus Ihren Solarpanels herausholen. Das führt zu platzsparenden Solarsystemen und hilft auch, die Systemkosten zu reduzieren.
Heutige konventionelle Geräte können ausschließlich abwärts wandeln und benötigen damit immer 2 Panels oder die sehr seltenen 24V Panels, um 24V Systeme zu speisen. Der SOL-1 kann das aus nur einem standard 12V Solarpanel. MPPT Technologie verlangt heutzutage die Benutzung von digitalen Algorithmen, die den Einsatz eines Mikroprozessors unabdingbar machen. Der Aufwand an Bauteilen ist im Vergleich mit Standard (nicht- MPPT) Ladegeräten deutlich höher und damit sind die Kosten deutlich größer. Die Gesamtsystemkosten, d.h. die Kosten für das Solarpanel und den Laderegler, bezogen auf die erreichbare Leistungsausbeute sind deutlich günstiger als bei herkömmlichen Systemen. Ein vereinfachtes Rechenbeispiel (vgl. Grafik): Ein Solarpanel kann aufgrund der Beleuchtungsstärke 4 Ampere liefern. Die 12V Batterie wird mit einem standard Ladegerät auch mit 4 Ampere geladen. EMPO-NI´s SOL-1 jedoch transformiert die Leistung des Panels in Strom - konkret würden in einem Fall wie oben dargestellt bis zu 4A * 16,8V / 12V = 5,6A geladen. Diese 1,6A mehr Ladestrom entsprechen etwa einer Solarpaneldifferenz von 19W, die Sie durch den Einsatz eines Standardladers verlieren würden. Was kostet ein 19W Panel ? Willkommen in EMPO-NI´s High- Tech !

EMPO-NI hat ein "Hybridregelungskonzept" entwickelt, mit dem MPPT Laderegler wettbewerbsfähig auch für Solarsysteme unter 25W dargestellt werden können.

Zusammengefasst ergeben sich folgende Innovationen für unseren SOL-1:
a.) Maximum Power Point Tracking (MPPT) für Ladegeräte unter 100W
b.) Aufwärts- und Abwärtswandlung in einem Gerät
c.) Hoher Wirkungsgrad bis +35% mehr Ausbeute und Kostenoptimierung
d.
) ENGINEERED AND MADE IN GERMANY
kaufen SOl-1 MPPT- Flyerdownload  
 
 
 
 
 
PayPal-Logo “Sicher zahlen“
Copyright © EMPONI 2009.All rights reserved